• Narbenentstörung

Narbenentstörung

Linderung von Beschwerden durch Narbenentstörung

Warum Narben krank machen

Unterbricht eine Narbe eine oder mehrere Meridiane wie der Energiefluss unterbrochen und es kommt zu Symptomen wie Energiestau und Leere in den Meridianen. Die zugehörigen Organe oder Systeme werden dadurch mit Energie unterversorgt. Viele körperliche und seelische Leiden haben daher ihren Ursprung. Für die Behandlung wird die Narbe mit elektrischer Einwirkung oder Massage entstört. Oft kommt es bereits nach Tagen zu einer Verbesserung der Gesundheit und Schmerzen oder Beschwerden lösen sich auf.

Tatsächlich bedeuten Narben für viele Menschen nicht nur eine optische Beeinträchtigung, sondern können gleichzeitig dazu beitragen, Krankheiten zu verursachen oder zu verschlimmern. Unterbricht eine Narbe eine oder mehrere Meridiane, so wird der Energiefluss unterbrochen und es kommt zu Symptomen wie Energiestau oder Leere in den Meridianen. Die daran angeknüpften Organe leiden daher an einer Energie-Unterversorgung. Dies führt zu reduzierter Leistungsfähigkeit, Fehlfunktionen von Organen, unerklärbaren Beschwerden und oft auch zu schweren Krankheiten.

Energiefluss
Warum ist Narbenentstörung so wichtig?

Besonders der weibliche Körper ist oft durch den Einfluss von Narben gestört und führt zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Viele Frauen haben Kaiserschnittnarben, Narben von Bauchspiegelungen, Eingriffe an der Schilddrüse, den Eierstöcken, der Galle, den Venen, auch Brustkrebsoperationen kommen hinzu – und nicht zuletzt Schönheitsoperationen.

Hier sehen Sie eine Auflistung der möglichen Auswirkungen einer Narbenblockade:

  • Schmerzen und Beschwerden nach Operationen
  • Taubheitsgefühl
  • Verdauungsbeschwerden z.B. nach Blinddarmoperation
  • Beschwerden im Bewegungsapparat
  • Wulstige Narben
  • Psychosomatische Blockaden (Energiemangel)
  • Wetterfühligkeit, Schmerzen der Narbe
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • hartnäckige Muskelverspannungen
  • Zyklusstörungen

Um eine solche Narbe behandeln zu können gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen kann eine Reflexzonentherapie am Fuß durchgeführt werden, zum anderen besteht auch die Möglichkeit direkt im Bereich der Narbe zu schröpfen, oder beides in Kombination. Auch die Methode der Kinesiologie kann helfen Narbenblockaden zu lösen und die Energie im Körper wieder zum Fließen zu bringen. Die Einnahme oder äußerliche Behandlung durch Schüssler Salze, Heilpflanzen und andere homöopathische Mittel kann die Therapie zusätzlich unterstützen.

TCM Heilpraktikerin
UTE WEIPPERT

Wir beraten Sie gern zu traditioneller chinesischer Medizin:

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und bin damit einverstanden.

Sie haben eine Narbe, die Sie enstören lassen möchten?
Dann nehmen Sie Kontakt auf und vereinbaren einen Termin zum Beratungsgespräch.